Kultur
In unserem Schloss befindet sich eine Ausstellung zum Thema „Erlebniswelt Deutsche Sprache“.
Wir bekamen durch die Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg, Erste Vorsitzende der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft, die Einladung, einen Abend zum Thema „Gebärdensprache“ zu gestalten.
Wir trafen uns, am 04.05.2018 in den Räumlichkeiten der Ausstellung. Es bereitete uns viel Freude, den interessierten Gästen, einen Einblick in die Welt der Gebärdensprachler zu geben.
Henry Niekrawietz erzählte sehr anschaulich über die Entstehung der Gebärdensprache, sowie die weltweiten unterschiedlichen Gebärdensprachen. Alltägliche Situationen eines Gehörlosen/Hörgeschädigten konnte mit einem kleinen Rollenspiel sehr anschaulich erklärt werden.
Im Anschluss gab es schöne Gespräche, viele interessante Fragen und einige neue Ideen für die Zukunft.
Wir möchten uns für die Einladung und herzliche Atmosphäre recht herzlich bedanken und freuen uns auf die nächsten neuen gemeinsamen Projekte.
Wenn wir das Interesse an dieser schönen Sprache geweckt haben, sind Sie sehr gerne, zu einem unserer unverbindlichen Gebärdensprachstammtische eingeladen.
 
Die Termine finden Sie auf unserer Homepage und bei Facebook.
Ilka Engler, 2.Vorsitzende des GFSK Köthen e.V.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare